Category CORONA SPECIAL Risiko- und Post-Covid-Modellierung auf Basis umfangreicher GKV-Routinedaten

Risiko- und Post-Covid-Modellierung auf Basis umfangreicher GKV-Routinedaten

uploaded June 11, 2022 Views: 76 Comments: 0 Marked favorite: 0
Speakers: 
Description:

Welche „Corona“-Infizierten haben schwere Verläufe, wie häufig sind gruppenspezifische Folgeerkrankungen (Post COVID-19), wie relevant ist das für das Gesundheitssystem, wie kann man diese Fragestellungen beantworten und was kann davon für Aktuar/-innen interessant sein?

Der Vortrag präsentiert Ergebnisse von Studien und Veröffentlichungen im POINTED-Forschungsverbund (siehe z.B. https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.10.21.21265133v1.full ) und zeigt, wie auf Basis von vielen Millionen Versicherten und Milliarden Diagnosen zusammen mit weiteren GKV-Routinedaten

a) eine datenschutzkonforme, umfangreiche, getrennte und trotzdem einheitliche Datenbasis aufbereitet und analysiert werden kann,

b) COVID-19-Risikofaktoren über eine Poisson-Regression modelliert, in ein Score-System überführt und validiert werden können,

c) die Post-Covid-Morbiditätslast über ein mehrstufiges Kontrollgruppenverfahren (Exaktes Matching, Propensity-Score, Fixed-Effects-Regression) unter Berücksichtigung von Vorerkrankungen und weiterer Merkmale ermittelt werden kann und

d) mit welchen Hindernissen zu rechnen ist und wie diese überwunden werden können.

Tags:
Categories: HEALTH, CORONA SPECIAL
Content groups:  content2022

0 Comments

There are no comments yet. Add a comment.