Europas Gesundheitssysteme in der Corona-Krise - ein Vergleich

Europas Gesundheitssysteme in der Corona-Krise - ein Vergleich

73 Views
Added in HEALTH

Thanks! Share it with your friends!

URL

You disliked this video. Thanks for the feedback!

Sorry, only registred users can create playlists.
URL

Speaker: Frank Wild (WIP)
Description:

Die Covid-19-Pandemie hat laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bereits zu mehr als 1 Million Todesfällen weltweit geführt. Auf der ganzen Welt haben die betroffenen Länder mit strikten Maßnahmen ins gesellschaftliche Leben eingegriffen, um die Ausbreitung der Infektionskrankheit zu verlangsamen bzw. zu verhindern. Während in einer Reihe von Ländern die Infektionszahlen bereits seit längerem wieder ein niedriges Niveau erreicht haben, steigen sie andernorts seit dem Frühherbst wieder. Auch Europa ist von einer weiteren Infektionswelle betroffen, wobei Deutschland nach wie vor niedrigere Infektionszahlen und Todesfälle aufweist als andere Länder. Im Vortrag werden mögliche Gründe aufgezeigt, weshalb Deutschland bisher weniger betroffen ist als andere. Hierbei wird vor allem auf die hohen Kapazitäten in der Versorgung, vor allem mit Intensivbetten, sowie auf die ambulante Testung und Behandlung von Infizierten verwiesen.

Der Vergleich verschiedener europäischer Länder offenbart Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den Maßnahmen. Ein Vergleich muss hierbei jedoch auch die Unterschiede zwischen den Ländern, sowohl in der Versorgungs- und Altersstruktur als auch in der Datenerfassung, widerspiegeln. Die Ergebnisse der Analyse sind in Anbetracht der weiter sich dynamisch entwickelten Pandemie als vorläufig einzustufen.

Post your comment

Sign in or sign up to post comments.
Be the first to comment